Downloads

Information

Kategorien

Folgen Sie uns auf Facebook

Beheizte Rühe-Bänkli: Der 1. April-Scherz mit Siitzbänken auf Die Ostschweiz

erstellt: 02.04.21 12:25:47
Kategorien: Branchennews, Informationen und Interessantes im Bereich Aussenraum und O&E , GTSM Magglingen AG

Beheizte Rühe-Bänkli: Der 1. April-Scherz mit Siitzbänken auf Die Ostschweiz

Klar als Aprilscherz entlarvt: Der Artikel der Ostschweiz über beheizte Sitzbänke: Als erste Schweizer Destination würde Appenzell auf beheizte Ruhebänkli setzen.

Mit viel Aufwand und sogar Bildern bereitete "Die Ostschweiz" den hiesigen Aprilscherz vor: Als erste Schweizer Destination würde Appenzell auf beheizte Ruhebänkli setzen. Sogar ein grosses, possitives Echo auf die beheizten Sitzbänke habe es gegeben und der Erfindungsgeist der Appenzeller wurde beschworen. Wie genau man denn die Holz-Bänke beheizen wollte (Holz leitet Wärme denkbar schlecht), woher die Energie kommen würde und wie die elektrische Installation (mit Mini-Batterie und Klemmen gemäss Bild) die Prüfung der Electrosuisse, Verband für Elektro-, Energie und Informationstechnik bestehen wollte, ohne dass selbst der Prüfer einen elektrischen Schlag kriegen oder vor lauter Lachkframp den Schlag treffen würde, das blieb der Artikel dann doch dem Leser schuldig: Kein Wunder, denn beim Ganzen handelte es sich um einen Aprilscherz.

beheizte Sitzbank im Appenzeller-Land? Ein Aprilscherz

Ganz nebenbei machte man aber noch etwas Schleich-Werbung für das bekannte lokale Hotel ("Ab heute Donnerstag steht diese schweizweit einmalige Bank im Kräutergarten des Hotels Hof Weissbad") und für Appenzellerland Tourismus AI. Also dumm sind sie eben trotzdem nicht, die Appenzeller!

Wer hingegen eine technologisch hochstehende Sitzbank mit Licht, Wireless-LAN und Auflademöglichkeit aus kostenloser und umweltfreundlicher Solar-Energie sucht, wird bei GTSM Magglingen AG fündig: Die E-Bench Solarbank von GTSM Magglingen mit WLAN, USB-Lademöglichkeit für portable Geräte und Licht, gespiesen mit Solar-Energie. Und, liebe Appenzeller, über eine Sitzheizung können wir durchaus reden, auch wenn Ihr - wie die Werbung beweist - über genügend Sitzleder und trotz leichter Kleidung über "innere Wärme" verfügt und das eigentlich gar nicht braucht

Quelle: www.dieostschweiz.ch/artikel/appenzell-setzt-auf-beheizte-ruhebaenkli-v1aNLVY

Diesen Inhalt teilen

Kommentar hinzufügen

 (mit http://)