Information

Kategorien

PayPal

Newsletter

Folgen Sie uns auf Facebook

Eltern, sagen -Ja- zu -Kinder klettern Rutschen rauf- Hier sind 7 Gründe, warum!

erstellt: 30.10.18 08:43:17
Kategorien: Branchennews, Informationen und Interessantes zu Spiel, Sport & Bewegung , GTSM & Friends in den Medien

Eltern, sagen -Ja- zu -Kinder klettern Rutschen rauf- Hier sind 7 Gründe, warum!

Eltern, sagen "Ja" zu „Kinder klettern Rutschen rauf“ Hier sind 7 Gründe, warum!
(Teilen Sie uns mit, was Sie denken)

Blogeintrag von Mike Prochaska in 30seconds.com












Wir klettern die Rutsche im Park hoch und wir denken, dass Sie das auch in Betracht ziehen sollten und ihren Kindern auch erlauben sollten, die Rutsche hinaufzuklettern.
Warum? Hier sind 7 Gründe dafür!

1) Die Rutsche hinaufklettern stärkt Arme und Beine. Kinder müssen
aktiv sein und sich bewegen. Es ist nicht leicht, bis zum Rutscheinstieg hoch zu klettern - es braucht Entschlossenheit und Willenskraft, dorthin zu gelangen!


2) Die Rutschbahn hinaufklettern, bringt etwa Risiko ins Spiel. Riskantes Spielen ist aufregend, beinhaltet ein Verletzungsrisiko , bietet Gelegenheit für Herausforderung, Grenzen zu testen und auszuloten und zum Lernen. Kinder müssen lernen, im Leben Risiken einzugehen, das fängt auf dem Spielplatz an.


3) Das Hinaufklettern der Rutsche kann zu Konflikten führen. Wenn ein Kind eine Rutsche hochklettert, möchte vielleicht ein anderes die Rutsche hinunterrutschen. Dies ist eine grossartige Möglichkeit für Kinder, Probleme lösen zu üben. Meistens lösen sie das Problem untereinander. Wenn sie zu klein sind, um es selbst zu lösen, fragen Sie einfach: "Wie könnt ihr dieses Problem lösen?" Ich habe noch nie ein Kind gesehen, das nicht in der Lage war, dies selbst herauszufinden.


4) Das Hochklettern der Rutsche lehrt Kinder das Scheitern.
Kinder müssen lernen, wieder aufzustehen, wenn sie hinfallen. Das Hinaufklettern der Rutsche ist ein perfektes Beispiel dafür - Kinder kommen normalerweise das erste Mal nicht bis zum Rutscheinstieg, also müssen sie es wiederholt versuchen.


5) Die Rutschbahn hinaufklettern fördert Kreativität und Kooperation, weil die Kinder Mittel und Wege zur Zusammenarbeit finden müssen, um nach oben zu kommen.
Letzte Woche erkannte meine Tochter, dass sie bis zum Anfang der Rutsche kam, wenn sie dafür einen vorher gefundenen Stock benutzte. Oben angekommen, hielt sie den Stock Ihrem Bruder entgegen und so konnte dieser ihn ergreifen und auch nach oben klettern.


6) Die Rutsche hinaufklettern fördert Zielstrebigkeit. Kinder geben nicht auf, bis sie einen Weg nach oben finden


7) Wenn Kinder riskante Dinge tun dürfen, wie zum Beispiel die Rutsche raufklettern, lernen sie, ihren eigenen Fähigkeiten zu vertrauen und dass Sie ihnen zutrauen es zumindest zu versuchen. Es ist wichtig, dass Kinder wissen, dass wir ihnen zutrauen riskante Dinge zu tun, so lernen sie.


Werden Sie Ihr Kind die Rutsche HINAUFKLETTERN lassen?



Link zum Original-Artikel

Diesen Inhalt teilen

Kommentar hinzufügen

 (mit http://)