Bänke von GTSM Magglingen für 2 Prestige-Parkmobiliar-Objekte

In der Architektur und Städteplanung sind kleine Details oft von grosser Bedeutung. Sitzgelegenheiten im öffentlichen Raum tragen nicht nur zur Ästhetik und Atmosphäre eines Ortes bei, sondern verbessern auch die Lebensqualität der Menschen, die diese Räume nutzen. In der Schweiz konnte GTSM bereits ein Projekt realisieren und ein weiteres steht an, welches diese Philosophie verkörpert: die Lieferung von 6 Miramondo Superfine Sitzbänken im Shoppyland Schönbühl (Einkaufzentrum der Migros Genossenschaft Aare) und nun die Bestellung von je 10 MOM Hockerbänken und Einzelsitzen für die Aufenthaltszonen des SBB-Bahnhofs Zürich Hauptbahnhof.

Shoppyland Schönbühl: Ein Hauch von Eleganz

Shoppyland Schönbühl wurde mit 6 Superfine Sitzgelegenheiten von miramondo ausgestattet, Sitzbank, parkbank miramondo la superfine sitzbank, parkbank für das shoppyland schönbuehl, parkmobiliar

Zum Produkt:

MIRAMONDO LA SUPERFINE - BANK


Für das Shoppyland Schönbühl, das führenden Einkaufszentrum in der Region Bern, durfte GTSM Magglingen sechs Stück der eleganten Miramondo Superfine Sitzbänke liefern. Diese robusten und modernen Design-Bänke bieten nicht nur einen komfortablen Rastplatz für die Besucher des Einkaufszentrums, sondern fügen sich auch nahtlos in die Umgebung ein (allerdings harren Sie aktuell - Ende Januar 2024 - noch im Magazin auf ihren Einsatz). Der Hersteller Miramondo ist bekannt für seine hochwertigen und langlebigen Produkte zu einem verhältnismässig günstigen Preis, die sowohl in städtischen als auch in ländlichen Räumen eine Bereicherung darstellen.

SBB-Bahnhof HB Zürich: Moderne Begegnungszonen

SBB bestellt Escofet Mom Hocker und Hockerbänke für den Zürcher Hauptbahnhof, Stadtmöbel, Parkmobiliar mom hocker und hockerbänke von escofet für den zürich hb, sitzmöglichkeiten, sitzgelegenheiten aus beton uhpc

Zum Produkt:

HOCKER / HOCKERBANK ESCOFET MOM


Ein Prestige-Projekt betrifft den geschäftigsten, grössten Bahnhof der Schweiz, den Zürich Hauptbahnhof. Mit der Bestellung von den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) werden die Aufenthaltszonen des HB'ss mit zehn Hockerbänken und Einzelsitzen (Hockern) aus ultrahochleistungsfähigem Beton (UHPC) von Escofet aufgewertet. Diese modernen und stilvollen Sitzgelegenheiten werden den Reisenden nicht nur Komfort während des Wartens bieten, sondern werden auch zur visuellen Attraktivität des Bahnhofs beitragen. Escofet, ein renommierter, traditioneller Hersteller von Betonmöbeln aus Spanien, steht für innovative Designlösungen im öffentlichen Raum, wobei UHPC für seine aussergewöhnliche Festigkeit und Langlebigkeit bekannt ist und es ermöglicht, feine, filigrane Strukturen aus Beton zu fertigen, wie man es sonst nur von Metall-Parkmobiliar gewohnt ist.

GTSM Magglingen AG ist seit vielen Jahren die exklusive Vertretung für Escofet & miramondo in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.



Feb. 12, 2024