Downloads

Information

Kategorien

Newsletter

Folgen Sie uns auf Facebook

Escofet Abril - Hockerbank aus Beton

b01

Neuer Artikel

Schlichte Hockerbank aus Betonstein. Die extrem dünne Sitzfläche ruht auf zwei massiven Betonquadern.

Armierter Betonwerkstein, Standard-Farbkarte, säurebehandelt und wasserabweisend. Einfach aufliegend. 

Preis (inkl. Transport) abhängig von der Stückzahl: Fragen Sie uns an!

Mehr Infos

Technische Daten

Lieferfrist [Wochen]:6-8
Breite [mm]:2960
Tiefe [mm]:750
Höhe [mm]:450
Gewicht [kg]:1100
Referenz(en):2016: 1197 Prangins (VD)

Mehr Infos

ABRIL ist eine Bank aus bewehrtem Betonstein, die ohne Verankerung auf dem Boden ruht, so, als ob sie schon immer dort stand. Ihre Schönheit liegt in ihrer bestechenden Einfachheit. Dieses Sitzmöbel erinnert an eine Art Pergola – die extrem dünne Sitzfläche ruht auf zwei massiven Betonquadern, was einen ganz besonderen Kontrast schafft.

ABRIL war der erste Industriedesignentwurf der Architekten Antonio Cruz und Antonio Ortiz für Escofet. Ihm folgten weitere Entwürfe für Stadtmöbel wie MAYO, JUNIO und MAYO CIRCULAR. Entworfen zur olympischen Bewerbung Barcelonas haben sie prominente Zeitgenossen bekommen wie SÓCRATES von den Architekten Garcés-Soria und BARANA von MBM.

Die Bank ABRIL ebnet den Weg zu einer neuen Generation neutraler und abstrakter Elemente für die Außengestaltung und bildet die Grundlage für eine bis dahin nicht existente Formensprache. Es handelt sich um selbsterklärende Elemente, die die Blicke auf sich lenken, ihre Umgebung unterstreichen und somit einen öffentlichen Platz gestalten. Sie stellen einen Bezug zur Horizontallinie des Umfeldes her und integrieren sich dabei hervorragend in die Stadtlandschaft, ohne in den Vordergrund zu treten. ABRIL zeigt sich in einem schlichten, strengen Design und ist vielseitig in seinen Einsatzmöglichkeiten.

Mehr Informationen finden Sie auf www.escofet.com

Preis auf Anfrage: info@gtsm.ch

Zubehör

Verwandte Artikel im Blog

Download