Downloads

Information

Kategorien

Folgen Sie uns auf Facebook

Spektakuläre Bilder vom MAKING OF der Tunnel-Rutschbahn am Baumwipfel-Pfad Laax

erstellt: 01.05.21 13:58:19
Kategorien: Branchennews, Informationen und Interessantes zu Spiel, Sport & Bewegung , GTSM Magglingen AG , Referenzen Schweiz , Referenzen Schweiz Spielplätze, Sport & Bewegung

Spektakuläre Bilder vom MAKING OF der Tunnel-Rutschbahn am Baumwipfel-Pfad Laax

Spektakuläre Bilder vom "Making Of" (Montage) der Wiegand Edelstahl Röhren-Rutschbahn für den Turm des Baumwipfel-Pfads in Laax Murschetg durch GTSM Magglingen AG





GTSM Magglingen AG als Vertriebspartner CH/FL der Wiegand Slides, dem europäischen aber weltweit agierenden Markt-Leader für Tunnel-/Röhrenrutschbahnen und sonstigen Gross-Rutschen-Anlagen,  erhielt den Auftrag für die Röhren-Rutschbahn aus Edelstahl für den zum Baumwipfel-Pfad gehörenden Turm in Laax Murschetg.

Der Gemeindevorstand Laax möchte seinen Gästen und der Einwohnerschaft mit dem Baumwipfelpfad attraktive und innovative Angebote für das ganze Jahr anbieten.

Hier die "Making Of..." Dokumentation von der Montage bei winterlichen Verhältnissen in den Bündner Bergen mit spektakulären Bildern: 

Die Edelstahl-Elemente der Rutschbahn für den Turm des Baumwipfelpfads in Laax

Zunächst wurde als Grundlage des Projektes der ca. 30m hohe Turm aus Beton bauseits erstellt und die einzelnen Elemente bzw. Segmente der Röhrenrutschbahn angeliefert.

Hebekran mit den Rutschbahn-Elementen aus Edelstahl für den Turm des Baumwipfel-Pfads Laax

Ziel des nachfolgenden Bauvorgangs war es dann, um den ca. 30 m hohen Turm in Murschetg, Laax  eine spiralförmige, geschlossene und damit witterungsgeschützte Tunnel-Rutsche (Röhrenrutschbahn) aus Edelstahl zu legen.

 Montage der Elemente der Tunnel-Rutsche am 30m hohen Turm des Baumwipfel-Pfads in Laax

Konzipiert und fachmännisch hergestellt im Werk in Deutschland wurden die Elemente von Wiegand Slides und montiert wurde die Rutschbahn durch GTSM Magglingen AG und ihren Montage-Partnern.

Spektakuläre Bilder von der Montage der Tunnel-Rutsche von GTSM Magglingen AG über den Baumkronen verlaufend, soll der Pfad neue Eindrücke rund um den Lebensraum Wald bieten.

Die Montage der Rutschbahn konnte durch zwei Kran-Fahrzeuge mit speziell langen Auslegern bewerkstelligt werden: Durch den einen Kran-Arm wurden die Elemente der Rutschbahn hochgehoben...

Montage der Rutschbahn-Elemente von GTSM Magglingen AG mit Hebekran in luftiger Höhe.

durch den anderen Kran-Arm wurden sie, mithilfe von spezialisierten Montage-Arbeitern, direkt an die jeweiligen Befestigungsstellen montiert... 

Zusammenfügen der Elemente der Wiegand Tunnelrutsche am Turm in Laax durch GTSM Magglingen AG

Der Baumwipfelpfad mit seinem Turm in Laax, der neben der Wendelrutschbahn mit einem Lift und einer Treppe ausgestattet ist.

Montage der Röhren-Rutschbahn am Turm des Hoch-Pfads in Laax

Und so soll dann der fertige Turm als Anlaufstelle für den Baumwipfelpfad aussehen:

Ansicht des fertigen Turms des Baumwipfelpfads mit Zubringern. Deutlich sichtbar die Plattformen und die Röhrenrutsche in Wendelform aus Edelstahl.

Im Endresultat sind ausserdem 5 Aussichtsplattformen auf diesem Aussichtsturm des Baumwipfelpfads vorgesehen, die entweder mit den Rundtreppen oder dem in dem Turm eingebauten Lift erreichbar sind. Runter gehts dann wesentlich schneller und in einem Mal durch die Tunnel-Rutschbahn.

Diesen Inhalt teilen

Kommentar hinzufügen

 (mit http://)